BEDINGUNGEN FÜR IQUALIF-ANGEBOTE AB DEM 16. Februar 2017

ZUSAMMENFASSUNG :

PRÄAMBEL
DEFINITIONEN
ANWENDUNG
DIENSTLEISTUNGEN
TECHNISCHER SUPPORT
NUTZUNGSBEDINGUNGEN
VERZOLLUNG, RECHNUNG UND BEZAHLUNG
RECHT
PREISE
KÜNDIGUNG
EINHALTUNG DER RICHTLINIEN

ZWISCHEN :
Kunden, nachfolgend Abonnent genannt.

UND
IQUALIF SARL AU, mit einem Kapital von 10.000 Dirham mit offiziellem Firmensitz in Erreda, 52 bd Zerktouni, 1. Stock, N3, 20140 Casablanca, Marokko, registriert unter der Nummer 296 249, auf der Webseite: www.iqualif.com und telefonisch unter +33 1 84 18 06 08, vertreten durch seine Gründer, nachfolgend IQUALIF genannt.


PRÄAMBEL

Der Vertrag umfasst den Tag des Abonnements zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Das Set wird nachfolgend Vertrag genannt.
IQUALIF bietet professionelle Software, Datenverarbeitung und ähnliche Dienste.


DEFINITIONEN

Die Begriffe und Ausdrücke in Großbuchstaben haben die folgenden Bedeutungen.

Kunde: Bezeichnet jede volljährige Person, die geschäftsfähig ist oder als juristische Person auftritt, Unterzeichner dieser Bedingungen und Konditionen, die einen Brief von IQUALIF mit der Rechnung für die Dienste erhalten haben oder Lizenzen, um auf die Dienste zuzugreifen.

Paket: Bezeichnet ein Paket für eine feste Laufzeit von 3 Monaten, 6 Monaten oder 1 Jahr, währenddessen der Kunde die Software und Dienste nutzen kann, die er abonniert hat.

Interessenten: Eine natürliche Person mit Geschäftsfähigkeit oder eine juristische Person, die ein Angebot oder Informationen über eine Dienstleistung oder ein Produkt von IQUALIF haben möchte.

Internet: Ist ein Netzwerk von mehreren Servern, die miteinander verbunden sind und deren Standorte an verschiedenen geografischen Orten auf der ganzen Welt sind.

Vertragsparteien: bezieht sich IQUALIF und Kunden

Position: Bezeichnet einen PC.

Server: Bezeichnet einen Zentralcomputer, der spezielle Zugriffe und Ressourcen im Netzwerk kontrolliert und verwaltet.



ANWENDUNG
 
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben auch spezielle Bedingungen auf einer der Webseiten, die IQUALIF für jegliche Dienste verwendet. Daher impliziert die Auftragserteilung ein vollumfängliches und vorbehaltloses Einverständnis des Kunden mit diesen AGB. Keine besonderen Bedingungen außer der von IQUALIF genannten, von ausdrücklich und schriftlich von IQUALIF akzeptierten abgesehen, haben Vorrang vor diesen Bedingungen. Etwas anderes durch den Kunden wird vorgelegt, in Ermangelung einer ausdrücklichen Annahme, nicht entgegen IQUALIF, unabhängig davon, wenn es um das Wissen der letzteren gebracht worden sein.
Die Tatsache, dass IQUALIF nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt von einer dieser Bedingungen herrschen und Bedingungen und / oder eine Verletzung von der anderen Partei zu einem der Verpflichtungen im Rahmen dieser Bedingungen tolerieren soll als Verzicht IQUALIF ausgelegt werden, um anschließend eine dieser Bedingungen durchzusetzen.

IQUALIF macht die Bereitstellung von professionellen Software mit ihren Lizenzen für den Kunden auf dessen Server-Plattform nach Erhalt des Kauf online ausgefüllt Bestellung durch den Kunden bei www.iqualif.com oder www.iqualif.had oder einer anderen Webseite wird betrieben von IQUALIF generiert, entsprechend auf die Zahlung.
IQUALIF erkennt die Bestellung des Kunden und Bezahlung. Bei der Erfüllung Ihrer Bestellung online und Validierung es, durch das Kontrollkästchen, die Bedingungen zu akzeptieren, der Vertrag, der die Beziehung zwischen dem Kunden regeln und IQUALIF gebildet wird, und je nach dem Senden IQUALIF eine Entscheidung-Mail-Konto in der Größenordnung Informieren der Kunde der Produkte, auf die sie abonniert.
die Siedlung IQUALIF Senden ist ausreichend, um den Vertragsabschluss zu prüfen.
Dieser Vertrag kann mit der IQUALIF Unterstützung zustande, wenn der Kunde per E-Mail oder Telefon ersucht, vorbehaltlich der Übersendung einer Bestätigungs-E-IQUALIF um den Kunden über Produkte zu informieren, auf die er abonniert hat.
Das Datum der Versendung der Mail Berücksichtigung der Bestellung des Kunden bestimmt die Anfangsrechnungsdatum in Kraft tritt.
Der Vertrag wird von E-Mails senden Finale am Tag auf den anderen Rücksicht auf die Reihenfolge von IQUALIF genommen. Die Parteien sind sich einig, dass diese Bestätigung von IQUALIF als Beweis für den Konfliktparteien dienen.
Diese Bestellbestätigung E-Mail wird durch IQUALIF auf eigenen Servern und sicher aufbewahrt archiviert werden.
Das Datum und die Uhrzeit des Eingangs wird die von der Unternehmensserver IQUALIF identifiziert werden, die zwischen den Parteien gelten, bis das Gegenteil bewiesen ist.
In Abwesenheit der Bestätigung zu senden, kann der Vertrag nicht als abgeschlossen. Er ist der Kundenkontakt IQUALIF ihm informieren.


DIENSTLEISTUNGEN

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sollen die technischen und finanziellen Bedingungen festzulegen, unter denen IQUALIF stimmt Vorteile, Dienstleistungen, Tools und Software für den Kunden zur Verfügung zu stellen.
Die spezifischen Bedingungen Detail die verschiedenen Abonnement-Optionen für die Bereitstellung von IQUALIF professionelle Software für den Kunden.
Der Kunde erkennt an, dass IQUALIF keine Beteiligung hat, wie hier in der Konzeption, Entwicklung definiert und Durchführung spezifischer Software für den Kunden und seine Computer-Tools für die Verwaltung und Administration.

Der Service von IQUALIF gemacht unterliegt diesen Bedingungen und die besonderen Bedingungen, wie sie auf einer seiner www.iqualif.com Seiten erscheinen www.iqualif.eu
Diese Bedingungen stellen die gesamte Vertragswerk Bindung der Parteien. Lediglich Online-Buchung wert vollständige Anerkennung dieser Vertragsbedingungen.
Der Kunde hat die Macht, Autorität und die Fähigkeit, die für den Abschluss und die Umsetzung der Verpflichtungen haben hier dargelegt.


APOYO TÉCNICO

IQUALIF leistet Kunden technische Hilfe :

Auf der Internetseite
www.iqualif.com/de/kontakt

Oder telefonisch unter +33 1 84 18 06 08 Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr ( Französische Ortszeit auf Kosten eines Ortsgesprächs innerhalb Frankreichs ).


NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Der Kunde benötigt Zugang zum Internet, um unsere professionelle Software nutzen zu können.
Software und Dienste von IQUALIF werden durch erfahrenes und qualifiziertes Management von IT-Tools ermöglicht.
IQUALIF bietet Rechenleistung, Ausrüstung und Software, die für den Betrieb notwendig sind. Die für die Kundenliste und Software notwendigen Dienste können sich mit der Zeit ändern.

IQUALIF verpflichtet sich dazu, alles zu tun, um die Dauerhaftigkeit, Kontinuität und Qualität der Dienste sicherzustellen, die wir bieten und betrachten es als Pflicht zur Erbringung einer Dienstleistung. Infolgedessen wird sich IQUALIF bemühen, fachkundige Software-Experten rund um die Uhr zur Verfügung zu stellen, 7 Tage die Woche. In Anbetracht externer Faktoren, die die Nutzung der Software unmöglich machen, kann IQUALIF die Erbringung nicht gewährleisten.
Der Kunde erklärt sich hiermit damit einverstanden, dass Schwankungen der Bandbreite und Gefahren, die vom Internetanbieter ausgehen, Faktoren sind, die eine Beendigung des Zugangs bedeuten können, unabhängig von den Absichten IQUALIFs und außerhalb der technischen Machbarkeit.
IQUALIF garantiert den Zugang zur und die Nutzung der Business-Software unter der Bedingung einer angemessenen Serverbelastung. Für den Fall, dass eine große Anzahl von Verbindungen oder Anfragen anfallen, die die Erwartungen von IQUALIF und die Tragfähigkeit des Dienstanbieters überschreiten, werden die Parteien sich beraten, um technische Verbesserungen zu erwägen und eine Lösung zu finden.


VERZOLLUNG, RECHNUNG UND BEZAHLUNG

IQUALIF verpflichtet sich, Software in Übereinstimmung mit der Beschreibung zu bieten, wie auf der Webseite www.iqualif.com dargestellt.
Der Kunde stimmt damit überein, zu bezahlen und die auf jeder ihm zugesandten Rechnung angegebenen Zahlungsfristen einzuhalten. Der Kunde hat 14 Tage, um den Gesamtbetrag der Rechnung zu bezahlen, sofern nichts anderes schriftlich durch IQUALIF angegeben wurde. Die Zahlungen können durch Zahlung auf eines der IQUALIF-Konten, Frankreich, Marokko oder mittels einer anderen von IQUALIF vorgeschlagenen Zahlungsmethode erfolgen.
Ein Kunde, der ein unverbindliches Abonnement abonniert, muss der Aufforderung der "Durchführung einer Direktüberweisung auf unser Konto" oder "Zuverfügungstellung einer Bankverbindung und Einzugsermächtigung" drei Monate nach Erhalt dieser nachkommen. Der Einzug oder die Überweisung von Geldmitteln erfolgt zwischen dem 1. und 5. eines jeden Monats. Jede Verzögerung von mehr als 3 Tagen wird die Aussetzung der Lizenz sowie aller IQUALIF Dienstleistungen für Kunden zur Folge haben.

Für den Fall, dass lQUALIF nicht in der Lage ist, seine Dienste zur Verfügung zu stellen oder eine ihrer Verpflichtungen zu erfüllen und wenn das Problem nicht länger als 15 Tage besteht, kann IQUALIF nicht verantwortlich gemacht werden, wenn es seinen Kunden eine Alternative zur Verfügung gestellt hat. Im Monat nach dem 15. Tag fehlenden Services, wird IQUALIF die Lastschriften seiner Kunden aussetzen. Im Monat nach dem 15. Tag fehlenden Services, wird IQUALIF seinen Kunden den Betrag erstatten, der durch Lastschriften oder Pakete bezahlt worden ist. Die Erstattung wird monatlich erfolgen und entspricht dem vom Kunden gezahlten Betrag oder dem Preis des Pakets, geteilt durch die Zeit des verbleibenden monatlichen Pakets. Der Gesamtbetrag der Erstattung darf die Anzahl der verbleibenden Monate des Abonnements oder ungenutzter Pakete nicht überschreiten, bis die Bereitstellung der Dienste und Erfüllung der Pflichten durch IQUALIF erfolgt.
Für den Fall, dass der Kunde der Zahlung einer Rechnung innerhalb einer angemessenen Frist oder er der Einrichtung einer automatischen Zahlung für ein unverbindliches Abonnement nicht nachkommt, wird IQUALIF die Kunden-Lizenz entziehen und auch alle Produkte und Dienstleistungen von IQUALIF unterbrechen, um den Zahlungsstatus des Kunden zu regulieren.
Der Kunde ist verantwortlich dafür, alle fälligen Steuern im Rahmen dieser Vereinbarung oder im Zusammenhang mit dieser zu bezahlen. Kunden sind davon nur mit schriftlichem Einverständnis von IQUALIF befreit. Alle Beträge, die der Kunde im Rahmen dieses Vertrags IQUALIF schuldet, sind exklusive aller Steuern, Abgaben oder von Regierungen erhobenen Gebühren, die durch eine Rechtsprechung auferlegt werden können, sei es auf Basis von Bruttobeträgen oder nicht. Falls der Kunde fällige Steuerzahlungen im Rahmen dieses Vertrags einbehält, wird der Betrag der nächsten Rechnung zur Kompensation diese Steuern automatisch erhöht.


RECHT

Das IQUALIF-Softwareunternehmen bietet Browser mit erweiterten Suchfunktionen. Die Nutzung von durch IQUALIF bereitgestellte Lösungen unterliegt den Gesetzen des Staates oder Landes und den Bedingungen der besuchten Webseiten und genutzten Verzeichnissen. Daher müssen Nutzer und Kunden von IQUALIF die Gesetze ihres Staates oder Landes sowie Satzungen und Bedingungen für die Verwendung von besuchten Webseiten und genutzten Verzeichnissen respektieren.

Die Gesetze des Staates oder Landes, in dem Sie leben, regeln alle Ansprüche und möglichen Rechtsstreitigkeiten im Rahmen dieses Vertrags, einschließlich Ansprüche bzgl. Der Verletzung von Vertragsbedingungen, Ansprüche, die auf Bundesgesetze zum Schutze der Verbraucher, des unlauteren Wettbewerbs, stillschweigende Gewährleistung, ungerechtfertigte Bereicherung und Straftaten. Wenn Sie die Software in einem anderen Land erworben haben, gelten die Gesetze dieses Landes. Dieser Vertrag beschreibt bestimmte Rechte. Sie können andere Rechte haben, einschließlich der Verbraucherrechte, die den Gesetzen Ihres Staates oder Landes entsprechen. Sie können auch in Bezug auf die Partei Rechte haben, von der Sie die Software erworben haben. Diese Vereinbarung ändert diese anderen Rechte nicht, wenn die Gesetze Ihres Staates oder Landes diese nicht gewähren.
Die Gültigkeit, Auslegung und Anwendung dieses Abkommens werden vom marokkanischen Recht geregelt. Für alle Streitigkeiten zwischen den Vertragsparteien über die Gültigkeit, Auslegung oder Anwendung dieses Abkommens bedarf des vorherigen Versuchs, sich gütlich zu einigen. Wenn keine Einigung innerhalb angemessener Zeit erreicht werden konnte, die nicht mehr als 2 Monate nach Erhalt des ersten Briefs überschreiten sollte, addressiert von einer Partei an die andere den Streit betreffend, vereinbaren die Parteien die ausschließliche Zuständigkeit des Schiedsgerichts der Wirtschaftskammer in Casablanca, Marokko.

PREIS

Lizenz für 1 Jahr 1 PC :         179,99 € exkl. Steuern
Lizenz für 6 Monate 1 PC :    129.99 € exkl. Steuern
Lizenz für 3 Monate 1 PC :    79.99 € exkl. Steuern

Preise sind fix, sofern nicht anders von IQUALIF schriftlich angegeben.


KÜNDIGUNG

IQUALIF Paket-Lizenzen werden für einen Zeitraum von 3 Monaten, 6 Monaten und 1 Jahr dem Kunden zur Verfügung gestellt.

Die Lizenzen für 3 Monate, 6 Monate und 1 Jahr laufen automatisch am Ende der Laufzeit des Pakets aus.
Pakete können jedoch automatisch verlängert werden, wenn der Kunde dem bei der Bestellung schriftlich zugestimmt hat, unter der Voraussetzung der Annahme bestimmter Bedingungen. In diesem Fall kann der Kunde mittels schriftlicher Anfrage per E-Mail oder per Post jederzeit um die Beendigung der automatischen Verlängerung bitten.

Die IQUALIF-Lizenzen mit Abonnement oder ohne Verbindlichkeit werden den Kunden auf unbestimmte Zeit zur Verfügung gestellt.

Der Kunde kann seine Lizenz und sein Abonnement ohne jegliche Verpflichtungen jederzeit kündigen, indem er schriftlich per E-Mail oder per Post darum bittet. Die Kündigung wird innerhalb von 7 Werktagen bearbeitet, mit Wirksamkeit des Eingangs per E-Mail oder Post.


EINHALTUNG DER RICHTLINIEN

Der Kunde bestätigt, die Angemessenheit des Dienstes selbst überprüft und alle benötigten Informationen und Beratungsleistungen von IQUALIF erhalten zu haben, um vorsätzlich diesen Verpflichtungen zuzustimmen.